13.01.2022

  Feiertage

Sie haben eine spezielle Regelung für Feiertage? Sie arbeiten am Heiligen Abend nur halbtags? Stellen Sie Teamplanner genau so ein, wie Sie tatsächlich arbeiten möchten. Erfahren Sie hier, wie.


Teamplanner kommt mit der Standard-Anzahl an Feiertagen, die Sie jedoch nach Belieben ändern und selbst Feiertage hinzufügen können. Klicken Sie dazu einfach auf die Kategorie 'Feiertage' im linken Menü und bearbeiten Sie bestehende Feiertage, indem Sie auf das Stiftsymbol klicken oder fügen Sie selbst welche hinzu. 

Der Teamplanner übernimmt die Feiertage an Ihrem Wohnort (Feiertagskalender.ch) und erstellt daraus einen Vorschlag. Diesen können Sie auch ergänzen oder ändern. Sie können auch definieren, zu wie vielen Prozenten (z.B: 50% für einen halben Tag) der Feiertag gezählt werden soll. 

 

Die Definition der Feiertage wird ins nächste Jahr übernommen (kann aber nctürlich auch angepasst werden). Im neuen Jahr muss einfach einmal das neue Jahr angewählt werden. Feiertage die auf einen allgmein freien Tag fallen, müssen dabei nicht brücksichtigt werden. Der Teamplanner kennt die Öffnungszeiten des Betriebes und berechnet daraus die Soll-Arbeitszeit der Mitarbeitenden. Feiertage die z.B. auf einen Sonntag fallen, werden nicht in die Berechnung einbezogen, sofern der Betrieb am Sonntag geschlossen hat.