02.02.2022

  Wechsel Fixanstellung-Stundelohn

Was muss bei so einem Wechsel beachtet werden?


Bei einem Wechsel von Fixpensum zu Stundenlohn kann einfach ein neuer Arbeitsvertrag erstellt werden. Dadurch ist aber der Abschluss der Fixanstellung nicht mehr so einfach wie bei einem Austritt und die Überstunden oder Ferienansprüche laufen weiter, auch wenn bei Stundenlöhner die Ferien im Lohn inkludiert sind. Am einfachsten beendet man den Fixvertrag auf ein bestimmtes Datum und übernrimmt alle Auswertungen. Erst danach erstellt man einen neuen Vertrag. So umgeht man dies Problematik pragmatsich. 

Alternativ könnte auch ein neuer Mitarbeiter erfasst werden. Soll dieser das gleiche Login wie früher benutzen, muss das alte verändert werden. Der erste Weg ist aber sicher der einfachere.